Mein Depot – Update August 2021

  • von

Nachdem es im vergangenen Monat deutlich nach unten ging, lief es in diesem Monat wesentlich besser. Für mein Depot stand am Ende mit einem Plus von 1,36%. Im Fokus standen in diesem Monat hauptsächlich die Quartalszahlen vieler Unternehmen , sowie eine deutlich anziehende Inflation. Außerdem waren chinesische Aktien weiterhin volatil, da die Unsicherheit bzgl. weiterer Restriktionen seitens der Regierung gegenüber einiger Konzerne immer noch nicht ausgeräumt ist. Nachdem ich im letzten Monat das Ganze von der Seitenlinie beobachtet habe, gab es im August eine Anpassung in meinem Depot.

Verkäufe

Ich habe alle meine chinesischen Investments im vergangenen Monat noch einmal unter die Lupe genommen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich Alibaba, BYD, ChinaWater Affairs und Tencent in meinem Depot. Die letzten massiven Restriktionen der chinesischen Regierung gab es bei den Bildungsunternehmen. Diese dürfen von nun an keine Gewinne mehr erzielen, da Bildung im chinesischen 5-Jahresplan eine wichtige Rolle spielt und jedermann zugänglich sein. Bei einem Blick auf meine Investments habe ich das größte Risiko bei China Water Affairs ausgemacht. Diese betreiben eine lebensnotwendige und kritische Infrastruktur. Hier sehe ich die theoretische Möglichkeit, dass es ebenfalls zu einem staatlichen Eingriff kommt. Das zukünftig knappe Gut Wasser könnte somit ebenfalls reguliert werden.

Daher habe ich mich von meiner Position von China Water Affairs mit einem Minus von 2% getrennt. Rechnet man die erhaltenen Dividenden noch gegen, konnte ich bei dem Investment noch ein moderates Plus erzielen. Bei den anderen drei Werten schätze ich die Gefahren und Auswirkungen staatlicher Eingriffe deutlich geringer ein. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden die anderen Papiere weiter zu halten.

Gewinner August

In diesem Monat liegt mein bisher stärkster Wert in diesem Jahr erneut ganz vorne. Die Position von Fortinet hat sich bereits mehr als verdoppeln können und profitiert weiter von der steigenden Nachfrage im Cybersecurity Bereich. Gleiches gilt auch für die Qualys Aktie. Bei Datagroup und Compugroup konnten die Quartalszahlen überzeugen und dies spiegelte sich in den steigenden Kursen wieder. Abschließend konnte Coinbase vom wieder erstarkten Bitcoin profitieren und konnte ebenfalls zweistellige Kurszuwächse verzeichnen.

Fortinet+ 22 %
Datagroup+ 17 %
Compugroup+ 16 %
Qualys+ 15 %
Coinbase+ 11 %
Gewinner August 2021

Verlierer August

Der größte Verlierer des vergangenen Monats in meinem Depot war Medifast. Hier konnte bei den vermeldeten Quartalszahlen der Ausblick nicht überzeugen. Bei NEL sah es hingegen genau andersherum aus. Die Quartalszahlen waren wie erwartet nicht sonderlich gut, aber dafür konnte mit dem Ausblick gepunktet werden. Hier rechnet man bereits im kommenden Quartal mit der Fertigstellung des Produktionsausbaus. Alibaba hat wie zuvor bereits angedeutet im Rahmen der allgemeinen Unsicherheit in China weiter an Boden verloren. Ansonsten gab es noch moderate Verluste bei CD Projekt und Bayer. Bei Bayer kam es Anfang des Monats wieder mal zu einer Niederlage in einem der Glyphosat-Prozesse.

Medifast– 17%
NEL– 15 %
Alibaba– 14 %
CD Projekt– 7 %
Bayer– 6 %
Verlierer August 2021

Übersicht Depot

Depot Ende August 2021

Den jeweils aktuellen Zustand meines Depots findest du hier.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.